31. Spieltag, 2011/12 – HSV : Hannover 96 1:0

0 Posted by - 15. April 2012 - HSV

Dr. Jekyll und Mr. Hyde – wie sonst soll man den HSV dieser Tage bezeichnen?

Genie lässt sich zwar noch ausbauen, Wahnsinn kann der HSV schon in Perfektion. Vom Genie hatte ich mich gedanklich schon in dieser Saison verabschiedet. Muss ja auch nicht sein, Hauptsache irgendwie Punkten, den Abstand zu Platz 16 halten und ausbauen. In diesem Spiel ließ Hamburg den Wahnsinn zum Glück im Keller.

Änderungen zum letzten Spiel: Rincon begann für Kacar und Son durfte für Arslan. Dennis Aogo kehrte nach seiner abgesessenen Gelbsperre zurück in die Startelf.

Vor dem Spiel gab es eine unfassbare Choreographie unter dem Motto “Wir für Euch – Ihr für Uns”. Abgesehen von der Pressetribühne und dem Gästeblock hielt gefühlt JEDER im Stadion beim Einlauf der Mannschaft ein Plakat mit dem Motto in die Luft. Gänsehaut! SO verhalten sich Fans im Abstiegskampf!

Auf youtube habe ich dieses Video gefunden. Anschauen. Gänsehaut!

Hamburg begann engagiert und wollte schnell den Führungstreffer erzielen. In der 12. Minute machte Son den Messi und erzielte in einer schönen Einzelleistung das 1:0 für Hamburg. Ausgerechnet Son, der zuletzt in einer tiefen Formkrise gesteckt hatte und ein eher unglückliches Bild abgegeben hatte. Wunderbar, besonders weil man dieses Gefühl, in Führung zu liegen, ja nicht so oft in der letzten Zeit genießen konnte.

Ganz Ehrlich: Der Rest des Spiels ist total egal! Es gab noch ein paar Chancen tralala, aber KEIN Tor von Hannover und damit ein Sieg für den HSV! DAS zählt, nichts anderes!

Diese 3 Punkte hatte ich nicht erwartet. Natürlich erhofft, aber nach den letzten Spielen gegen Hannover nicht erwartet.

Jetzt sind wir 5 Punkte vor Köln, 6 Punkte vor Berlin. In den drei letzten Spielen sind noch 9 Punkte zu vergeben. Mit ein wenig Glück und dem erhofften Unvermögen von Köln und Berlin kann es reichen.

Ein lückenloser Bericht lässt sich beim Kicker finden. Wesentlich Nervenstärker als ich zeigt sich Nedsblog mit seinem Spielbericht und schönen Fotos von der Choreographie.

1 Comment

  • Pitzy 17. April 2012 - 17:52

    Ja – Gänsehaut!